Seifen sieden

Di, 9. Oktober 2018 • 19:00 – 21:00
Workshop • 25,00 EUR
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln


Erst wird es eine kurze Einführung zum Thema Seife sieden geben (Öle, benötigte Zutaten und Materialien, Vorgehensweisen, Sicherheitsinfos). Im Anschluß werden wir gemeinsam eine pflegende Olivenölseife (für jeden Teilnehmer ca. 500 g) sieden. Ich bringe auch etwas Weihnachtsduft und Farbe mit – schließlich steht das Fest der Liebe vor der Tür und warum nicht mal eine selbstgemachte Seife verschenken. Sie eignet sich aber natürlich auch wunderbar dazu, sich selbst zu verwöhnen, egal ob am Handwaschbecken oder unter der Dusche.

Ihr müsst nichts mitbringen. Wer aber Silikonformen (z. B. für Muffins, Pralinen etc.) hat, die nicht mehr zum Backen genutzt werden, kann diese gerne mitbringen und den eigenen Seifen somit eine individuelle Form geben.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
Gebühr: 25 Euro – für Dingfabrik-Mitglieder 15 Euro
Verbindliche Anmeldung bitte unter jutta@reinland-seifen.de

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Arduino Treff

Do, 4. Oktober 2018 • 18:30 – 22:00

Dingfabrik @EFRA, Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Arduino Treff

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Repair Café Vol. 27

Sa, 29. September 2018 • 15:00 – 18:00
Repair Café •
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Reparieren statt wegschmeissen – das Reparatur-Café der DingFabrik macht’s möglich.

Es dürften wieder Sachen zum Reparieren und Kuchen mitgebracht werden. Es gibt Kaffee, kalte Getränke und wahrscheinlich leckere Waffeln.

Helfer sind immer gerne gesehen, kommt einfach zum Repair Cafe vorbei.

Alle weitere Informationen findet man in der FAQ.

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Software Freedom Day 2018

Sa, 15. September 2018 • 10:00 – 17:00

DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Der „Software Freedom Day“ wurde im August 2004 von Aktivisten in den USA ins Leben gerufen. Er gibt Gelegenheit bisherige Leistungen freier Software zu feiern und das Bewusstsein für ihre Bedeutung zu fördern.

Mittlerweile feiern jährlich hunderte Gruppen weltweit am dritten Wochenende im September diesen Tag. Seit 2009 auch der Linux Workshop an der Universität zu Köln zusammen mit dem Computerclub Pascal (CCP) e.V.

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und geselligen Austausch an einem interessantem Ort.

Alle Informationen zur Veranstaltung:

http://sfd.koelnerlinuxtreffen.de
http://www.softwarefreedomday.org

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Arduino Treff

Do, 6. September 2018 • 18:30 – 22:00

Dingfabrik @EFRA, Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Arduino Treff

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Näh-Workshop

So, 10. Juni 2018 • 12:00 – 18:00
Workshop •
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln


Näh-Workshop mit Heide & Jana. Nähen, reparieren und upcyclen mit Textilien.
Beiträge:
20 € regulär, für DingFabrik Mitglieder 12 €
Weitere Infos hier.

Bitte vorher anmelden (Text unten bitte ignorieren!):
Heide Keller-Scharf: scharfkeller@gmx.de
Jana Moser: jana.moser@web.de

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Repair Café Vol. 26

Sa, 9. Juni 2018 • 15:00 – 18:00
Repair Café •
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Reparieren statt wegschmeissen – das Reparatur-Café der DingFabrik macht’s möglich.

Es dürften wieder Sachen zum Reparieren und Kuchen mitgebracht werden. Es gibt Kaffee, kalte Getränke und wahrscheinlich leckere Waffeln.

Helfer sind immer gerne gesehen, kommt einfach zum Repair Cafe vorbei.

Alle weitere Informationen findet man in der FAQ.

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Erster Arduino Treff

Do, 7. Juni 2018 • 18:30 – 22:00
Freies Schaffen •
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Die DingFabrik lädt die Kölner Arduino Community zu einem ersten Treffen am 7. Juni von 18:30 – 22:00. Ein zwangloses Kennenlernen mit Erfahrungsaustausch über aktuelle und zukünftige Projekte und Neuigkeiten aus der Arduino Welt. Wenn das Interesse da ist, können wir das zu einem regelmäßigen Termin machen.

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Holzbildhauerworkshop und Drechseln

Sa, 19. Mai 2018 • 10:00 – 17:00
Workshop • 40,00 EUR
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln


Die Dingfabrik verfügt über eine gut ausgestattete Werkstatt für Holzbearbeitung, aber auch ohne Maschinen lassen sich schöne Objekte herstellen. Beim Holzbildhauen kommen nur Beitel und Klüpfel zum Einsatz, ggfls. unterstützt durch Säge und Hobel. Wichtig ist eine stabile Werkbank zum Einspannen der Werkstücke. Der Holzbildhauer-Workshop umfasst einen Einstieg in die grundlegenden Techniken, einschließlich Information zu den besonderen Eigenschaften des Werkstoffs Holz und zu verschiedenen Holzarten.

Mindestens 3, maximal 4 Teilnehmer, Kosten Mitglieder 10€, Nichtmitglieder 40€.
Die Arbeiten können später in eigener Regie fertig gestellt werden. Für jeden der Teilnehmer besteht außerdem die Möglichkeit, eine Einführung für die Drechselbank zu erhalten.

Bitte melde Dich zu dieser Veranstaltung an. Damit hast Du Dir einen Platz gesichert und wir können dafür Sorge tragen, dass insbesondere Workshops nicht überlaufen sind oder zu wenig Material zur Verfügung steht.

» mehr zu dieser Veranstaltung


Vortrag "Was uns in Schwingung bringt"

So, 11. März 2018 • 16:00 – 18:00
Vortrag •
DingFabrik 3.0 (Neuehrenfeld), Fritz-Voigt-Str. 1, Köln

Viele Projekte in der DingFabrik sind sehr technisch, haben aber oft spielerischen Charakter. Was das bei akustischen Phänomenen bedeutet, erklärt Dr. Gerd Heywang in einem experimentellen Gastvortrag mit dem Titel: Was uns in Schwingung bringt

Darum geht es:
Wie funktionieren unsere Stimmbänder? Kann man mit einer Schnecke Musik machen? Ein Rohr mit vier verschiedenen Tönen, wie soll das gehen? Warum kommen aus einer Flöte beim Hineinblasen ein Ton heraus und bei einem Gartenschlauch nicht? Kann man mit einem Gartenschlauch trotzdem Musik machen? Liefert ein Klavier wirklich nur 88 Töne? Diese und weitere Fragen zur Musik und zur Akustik werden anhand zahlreicher einfacher Experimente unterhaltsam ge- und erklärt.
Der Vortrag von ca. 70 Minuten richtet sich an alle Mitglieder und Interessierten, gern auch Jugendliche und weniger technisch versierte Menschen aus dem Freundes- und Familienkreis. Anschließend ist sicher noch Zeit für Diskussionen und zum Kennenlernen der DingFabrik.

Der Vortrag ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

_ _ _

» mehr zu dieser Veranstaltung


Zukünftige Veranstaltungen in der Dingfabrik.