Workshop „Filzworkshop“ am Dienstag, 31. März 2015 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Der Ort der Veranstaltung ist DingFabrik 2.0 (alter Standort Nippes), Erzberger Platz 9 in Köln.

Carolin gibt wieder einen Filzworkshop in der Dingfabrik!

Filz – ein robuster Werkstoff, aus dem die Behausungen der Nomaden gemacht sind und viele nützliche und schöne Dinge hergestellt werden können. Doch wie entsteht der Filz eigentlich?
Filzen wird oft als „schmutzige Technik“ bezeichnet, da nicht mit Nadel und Faden, sondern mit Wasser und Seife gearbeitet wird. Doch das macht den Filz so interessant, denn unter den Händen bewegt sich ständig etwas, man hat die Arbeit „in der Hand“.
Von der Arbeit mit Schafwolle geht außerdem eine beruhigende Wirkung aus, welche ihr im Workshop selbst erfahren könnt.

Mitbringliste

– Putzlappen und altes Handtuch
– leere, ausgespülte Joghurtdrink- oder Smoothieflasche mit Deckel (daraus wird eine Sprühflasche gebaut)
– leere, ausgespülte Milchtüte

Weiteres

– In der Workshopzeit ist eine 1h Pause enthalten
– Der Beitrag wird vor Ort an Carolin gezahlt, da sie auch das nötige Material organisiert.

Dieses ist ein Einsteigerkurs, d.h. es wird der erste Umgang mit dem Filzvorgang an der Erstellung einer Fläche und eines Balls erlernt, dann können andere Formen wie Schnüre, Kugeln, Hohlkörper etc. hergestellt werden. Carolin wird eine Auswahl mitbringen und auch Literatur, so dass sich die Teilnehmer einen Überblick verschaffen können, was sie gerne machen würden.

Bei entsprechendem Interesse und Teilnehmern werden Fortgeschrittenenkurse angeboten.

Der Teilnahmebeitrag für diese Veranstaltung beträgt 10,00 EUR .

Einzelheiten zu Bezahlmethoden sprich bitte mit dem jeweiligen Workshopleiter ab.

Für Fragen, wende Dich an DingFabrik

Bitte melde Dich zu dieser Veranstaltung an. Damit hast Du Dir einen Platz gesichert und wir können dafür Sorge tragen, dass insbesondere Workshops nicht überlaufen sind oder zu wenig Material zur Verfügung steht. Aktuell sind noch 4 Plätze verfügbar.


Für die Buchungsbestätigung gib bitte eine E-Mail-Adresse an. Möchtest Du keine Telefonnummer hinterlassen, trage "0000" ein.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.


» alle Veranstaltungen