Vortrag: E-Gitarre / E-Bass selbstgebaut

Selbstbau ist angesagt: Dingfabrik-Nutzer Arne Rick wird am 23. Juli um 19:00 Uhr Einsichten in den Bau von E-Gitarre, beziehungsweise E-Bass geben. Er beschreibt den Prozess so:

“Vor einem Jahr bin ich in eine Holzwerkstatt gelaufen und dachte mir: Warum baue ich mir eigentlich keinen Bass und fange wieder mit dem Spielen an?
Genau das ist dann auch passiert. Das Resultat sieht ganz gut aus, es kommen Töne raus und für 3 kleine Auftritte hat es gereicht, aber ich traue mich nicht dieses Stück Holz ein Instrument zu nennen.

Momentan baue ich in der Dingfabrik an dem zweiten Versuch und treibe mich in dem ein oder anderen Gitarrenbauer Forum rum.
Durch das Auseinandersetzen mit dem Thema E-Gitarrenbau für nun fast ein Jahr und etliche Fehler, die ich gemacht habe konnte ich nun einiges an Wissen und Erfahrungen zusammentragen, das ich gerne teilen würde.”

Falls Du Interesse an einem zeitaufwendigem DIY Projekt, Holzarbeiten, Instrumentenbau hast oder dich einfach nur für Gitarren und Musik interessierst und mal einen kleinen Einstieg in die Konstruktion suchst, dann ist dieser Vortrag für dich.

14. Jul 2014  |    |  Ankündigung,Mitglieder,Vorträge,Workshops  |  » 1 Kommentar

3Day – 3D-Drucken in der Stadtbibliothek

Am 21. Juni 2014 ist der sogenannte “3Day” in der Stadtbibliothek Köln. An diesem Tag dreht sich alles um 3D-Druck – mit unterschiedlichen Akteuren aus Köln. Die Dingfabrik wird mit dem Orcabot vertreten sein. Den Termin sollten sich alle 3D-Druck Enthusiasten merken – und Leute die es werden wollen. Es wird Mitmach-Aktionen geben. Kommt einfach vorbei und lernt ein paar Dingfabrik-Mitglieder kennen!

3day 3d druck 301x350 3Day   3D Drucken in der Stadtbibliothek | Dingfabrik Köln

// Veranstaltungsort: Erdgeschoss der Zentralbibliothek (Stadtbibliothek Köln)
// Datum: Samstag, 21. Juni 2014
// Uhrzeit: 10 – 15 Uhr (entspricht den Samstagsöffnungszeiten der Zentralbibliothek)
// Eintritt: kostenlos
// Anmeldung: nicht erforderlich
// Hashtag: #3DayK
// Flyer als .pdf: Download
// Facebook: Facebook-Eventseite
// Mixxt: Mixxt-Seite

14. Jun 2014  |    |  Ankündigung,Workshops  |  » Kommentieren

Workshop: PureData für Einsteiger

PureData DataFlow array play 1 en 500x288 Workshop: PureData für Einsteiger | Dingfabrik Köln

PureData ist eine open-source “visuelle Programmiersprache”, auch Patching-Language genannt. Mit PureData kann man sich alle möglichen erdenklichen elektronischen Musikinstrumente zusammenprogrammieren. Und nicht nur das: auch lässt sich Konnektivität zwischen Hard- und Software herstellen: also Controller, Software, Musik- und Klang kombinieren.

Attraktiv an PureData ist zusätzlich, dass es kostenlos erhältlich und open-source ist, und es auf sehr vielen Plattformen läuft: OS-X, Windows, Linux. Selbst auf einem Raspberry Pi kann man PureData relativ schnell lauffähig machen! Mit der libpd kann man auch Musikinstrumente und Controller für iOS und Android herstellen.

pd sliders 500x155 Workshop: PureData für Einsteiger | Dingfabrik Köln

Dieser Workshop will einen Einstieg in das Thema “PureData” für Einsteiger liefern. Wir möchten euch die Grundlagen vermitteln, die man bei der Arbeit mit PureData braucht. Wir helfen bei der Installation und räumen Probleme aus dem Weg, um selbstständig mit PureData zu arbeiten. Erste kleine Projekte (z.B. ein Synthesizer oder ein Sampler) sollen von den Teilnehmern realisiert werden.

Der Workshop wird von Martin Wisniowski und Diedrich Störmer geleitet. Beide arbeiten seit einem Jahr intensiv mit PureData. Martin Wisniowski bringt darüber hinaus jahrelange Programmiererfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen mit, unter anderem auch im Bereich der Musik-, Multimedia-Programmierung und Musik-Produktion.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Teilnehmer.
Teilnahmebeitrag für Mitglieder € 10,-, Nichtmitglieder € 25,-. Die Einnahmen/Gewinne gehen voll an den Verein oder werden in neue Ausrüstung für den Verein umgesetzt.

Bringt am besten eure Computer und Plattformen mit, welche ihr mit PureData benutzen wollt. Wenn ihr Controller bauen möchtet, bringt bitte auch entsprechende Hardware mit. Es kann ebenfalls nicht schaden, MIDI-Controller oder MIDI-Tastaturen mitzubringen.

Die Anmeldung findest du auf unserer Veranstaltungs-Seite.

pd patchy Workshop: PureData für Einsteiger | Dingfabrik Köln

pd panel Workshop: PureData für Einsteiger | Dingfabrik Köln

10. Apr 2014  |    |  Ankündigung,Medienkunst,Workshops  |  » 9 Kommentare

4 Tage Workshop Schuhdesign

Konzept und Anfertigung des Prototyps

Plakat Schuh Design Koeln1 230x350 4 Tage Workshop Schuhdesign | Dingfabrik Köln

Inhalte:

Vorbereitungstreffen zum Maßnehmen am Fuß
Die Grundidee, Vorgaben, erste Skizze
Der Leisten – Form und Proportion, modellieren
Dreidimensionale Modellentwicklung auf dem Leisten
Die Figurine – Inspiration kommunizieren
Schnitt entwickeln
Leder- Auseinandersetzung mit dem Material
Prototyp anfertigen

Dozentin: Birgit Oder 

Termin: 19.06.-22.06. 2014
täglich 9:30 bis 16:30 Uhr
4×8 Unterrichtstunden

Kursgebür: 320 €
Anmeldung: E-mail an info@gangart-schuhe.de
Teilnehmer: 6-10 Personen

Birgit Oder
Atelier Gang Art
Tel.: 01577 4730969
www.gangart-schuhe.de

mehr Infos unter:
http://dingfabrik.de/events/546/schuhdesign/

22. Mrz 2014  |    |  Ankündigung,Werkstatt,Workshops  |  » 23 Kommentare

Arduino Day 2014

Die Arduino Plattform wird 10 und die Dingfabrik feiert mit! Am 29. März 2014 wird die Dingfabrik Teil des “Arduino-Day 2014″ sein. Ihr könnt in lockerer Runde Arduino-Projekte zeigen, neue Tricks und Kniffe kennenlernen, sowie Fragen stellen und beantworten, kleine Vorträge halten oder spannende Arduino-Projekte aus dem Netz vorstellen.

Bringt euer Material mit (Arduino-Kits, Computer, Kabel, Sensoren, Controller) – vielleicht bauen wir an diesem Tag zusammen noch ein Projekt!

arduino day Arduino Day 2014 | Dingfabrik Köln

Die Dingfabrik ist beim Arduino-Day nicht alleine, auf der ganzen Welt gibt es Veranstaltungen rund um Arduino, seht selbst auf der offiziellen Webseite des Arduino-Day 2014. Für Social Media-Freunde: der Hashtag für den Tag ist #ArduinoD14.

Link zu der Veranstaltung im Dingfabrik-Veranstaltungskalender.

8. Mrz 2014  |    |  Ankündigung,Workshops  |  » 20 Kommentare

Aktuelles aus der Dingfabrik

Es gibt noch mehr Aktion, in und außerhalb der Dingfabrik!

  • Der Ausbau findet weiterhin statt, Samstags ab 14 Uhr treffen sich die Helfer! Fragen dazu gerne an post *äääht* dingfabrik.de
  • Die Schleiereulen sind wieder im Nistkasten in Bornheim und bereiten sich auf ein neues Brutjahr vor! Aktuelle Bilder und Status sind auf unserer Eulenseite zu finden.
  • Am 15. März findet wieder ein Filz-Workshop statt, mehr Info und die Anmeldung dazu gibt es auf der Filzworkshop-Veranstaltungsseite.
  • Weitere Workshops sind in Vorbereitung, z.B. PureData, Textsatzsystem “LaTeX” oder “Schuhe machen”. Die Anmeldungen dafür werden dann im Veranstaltungskalender zu finden sein.

22. Feb 2014  |    |  Neues,Tiere,Workshops  |  » 5 Kommentare

Review: Vespa-Schraub-Kurs in der Dingfabrik

Es ging um Flügelchen, Schnuddel, Thermostatwellen, Nüsse und vieles mehr: Die Teilnehmer des ersten Vespa-Schraub-Kurses in der Dingfabrik, haben nicht nur gelernt welches Werkzeug man am Besten gleich immer in der Vespa lagert, sondern gleichzeitig ihren Wortschatz erweitert. :)

Vespa3 468x350 Review: Vespa Schraub Kurs in der Dingfabrik | Dingfabrik KölnVespa11 e1390946966382 468x350 Review: Vespa Schraub Kurs in der Dingfabrik | Dingfabrik Köln

Sie wissen nun, dass auch Rasenmäheröl gut für ihre Vespas ist, wie man auch nachts um eins eine Vespa wieder zum laufen kriegt und hatten auch sonst noch viele Aha-Erlebnisse. Der Kurs war wirklich eine coole Sache. Wie versprochen hat Christine vom Vespenstich Frankfurt gezeigt wie die schönen Vespas ticken, wo man eine Schraube ruhig festzudrehen darf und wo dann doch etwas mehr Fingerspitzengefühl gefragt ist, um den alten Damen nicht zu schaden. Es wurde Öl gewechselt und analysiert, die Zündkerze getauscht und Züge geschmiert und nachgestellt.

Vespa4 e1390947268671 468x350 Review: Vespa Schraub Kurs in der Dingfabrik | Dingfabrik Köln

Auf diesem Weg noch mal vielen Dank an Christine, die am Ende zwar fast heiser war, den Teilnehmern aber auch echt gut und lebhaft viele brauchbare Infos und Tipps rund um die Vespa gegeben hat. Motiviert durch den Input des workshops werden sich jetzt sicherlich alle an ihre Vespas machen, schmieren und schrauben, und dann voller Vorfreude dem Frühling entgegen fahren.

29. Jan 2014  |    |  Werkstatt,Workshops  |  » Kommentieren

PCBWriter workshop

pcbwriter workshop 350x350 PCBWriter workshop | Dingfabrik Köln

Am 14. und 15. Dezember fand in der Dingfabrik ein Hackathon zum PCBWriter statt. Die sechs Teilnehmer arbeiteten gemeinsam an einer Reihe von Projekten:

  • Aus Erklärungen der Hauptentwickler wurde “einsteigertaugliche” Dokumentation verfasst.
  • Ein Problem mit der Laser-Synchronisation zwischen den einzelnen Spiegelumdrehungen wurde näher untersucht.
  • Etliche alte Laserdrucker wurden “geschlachtet” und die Polygonspiegelaufbauten angeschaut. Dabei fanden wir einen Typ von Steuerung, der sich für das Projekt deutlich besser eignet als der bisher verwendetete Motortreiber. Zu einigen der Treiberchips haben wir sogar Datenblätter gefunden!
  • Es wurde versucht, die Software auch unter Windows zum Laufen zu bringen. Dabei wurde ein seltsamer Bug im USB-Teil der Firmware gefunden und näher untersucht.
  • Ein PCBWriter-Bausatz, der sich zu großen Teilen auf einem Lasercutter herstellen lässt, wurde geplant.

Auch der soziale Teil kam nicht zu kurz: am Samstag Abend gab es bei einem gemeinsamen Essen Gelegenheit zu fachlichen und nicht-fachlichen Gesprächen.

Die Ergebnisse des Workshops werden in den nächsten Woche in das offizielle PCBWriter-Repository einfließen und auf der Projekt-Homepage veröffentlicht.

Vielen Dank an das BMBF für die Förderung!

17. Jan 2014  |    |  Workshops  |  » 2 Kommentare

PASSAGEN14 – Workshops in der Dingfabrik

Zu den PASSAGEN2014 wird es ergänzend zu der Ausstellung in der Dingfabrik und der Ausstellung FOLD bei Superartitecture in Ehrenfeld eine Reihe von Workshops geben.

Folgende Workshops hat die Dingfabrik im Angebot – es ist keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei!

Am Freitag, 17.1.2014 lädt die Dingfabrik zur Dingfabrik-Eröffnungsparty ein.

Mandala-Aquarell-Workshop

Am Dienstag den 14.01. und am Donnerstag 16.01. findet jeweils ab 18:00 in der Dingfabrik der Mandala-Aquarell-Workshop “Finde Deine Mitte” mit Patricia Ricci statt.
Lass Dich von der Ausstellung vor Ort inspirieren und gestalte Dein persönliches Energiebild zum Mitnehmen.
Deine Intuition, Kreativität und die Künstlerin Patricia Ricci begleiten Dich gerne dabei!

mandala 346x350 PASSAGEN14   Workshops in der Dingfabrik | Dingfabrik Köln

WOOLOVERS-Upcycling

Im Winter lieben wir unsere kuscheligen Wollpullover über alles. Was aber, wenn die Waschmaschine oder der Wäschetrockner unseren Liebling radikal in eine neue Form verwandelt hat? Was, wenn die Modewelle eine andere Generation Kleidung heranschwemmt? Was, wenn man langsam dem altgedienten Pullover wie einem Kokon entwächst?

Da hilft nur: umwandeln, recyceln und upcyceln in WOOLOVERS.

Im ihrem 2.Leben dienen sie nun als bequemes Sitzmöbel, als ungewöhnliches Bodenkissen, als kuscheliger Wärmflaschenbezug oder einfach nur als spannendes Objekt.

Am Samstag, dem 18.01.2014 zwischen 15:00 – 17:00 kann man im offenen Workshop selbst kreativ werden und eigene kleine WOOLOVER-Objekte erstellen. Ein Workshop von Birgit Urbanus.

woolovers 198x350 PASSAGEN14   Workshops in der Dingfabrik | Dingfabrik Köln

Freies Origami-Falten

Hans-Werner Guth wird mit Interessierten (modulares) Origami falten. Beim modularen Origami werden größere Strukturen aus kleineren gefalteten Objekten zusammengesetzt. Seine Arbeiten präsentiert er regelmäßig auf Facebook, bei Picasa und auf Twitter.

IMG 1296 500x333 PASSAGEN14   Workshops in der Dingfabrik | Dingfabrik Köln

Letzte Minute Geschenkideen

Eine ganze Werkstatt zu verschenken kann ja richtig ins Geld gehen. Wie wäre es daher mit einem Einstieg in eine offene Werkstatt?

Aktuell sind noch Platze in folgenden Workshops frei:

Wem das nicht reicht, der kann natürlich auch eine Mitgliedschaft für die Dingfabrik verschenken. Einfach Mitgliedsantrag(PDF) ausfüllen und Geld überweisen. Fertig.

Natürlich könnten wir auch ein schickes Werbebanner in dieser Spendenaktionszeit einblenden… machen wir aber nicht, bestimmt finden Sie auch so auf unsere Spendenseite, und haben damit ein schönes Geschenk für die Dingfabrik. Als Dankeschön gibt es dann eine Spendenbescheinigung und mehr Workshops bei uns!

22. Dez 2013  |    |  Ankündigung,Werkstatt,Workshops  |  » 10 Kommentare